Gruppenpraxis Grenchen AG | Marktplatz 9 | 2540 Grenchen   -   Tel. 032  654 29 30

|

© 2019 Gruppenpraxis Grenchen AG

  • Facebook - White Circle
  • Twitter - White Circle

Dr. med. Marcel Tièche

Praxisgründer

FMH Allg. Innere Medizin

FMH Onkologie/Hämatologie

Mitgliedschaften:  

Verbände: FMH, VSAO, SGAIM, Hareso, Argomed, ApA, SGA, SGUM, GaeSo, SIAK

Sprachen:  Deutsch (Muttersprache), Englisch, Französisch, Italienisch​

In Kürze

Dr. Marcel Tièche hat 1980 die Gruppenpraxis Grenchen zusammen mit einem Kollegen gegründet. Der Beruf des Hausarztes hat ihn immer fasziniert. So arbeitet er trotz Pensionierung weiterhin als Arzt in der Gruppenpraxis Grenchen. Seit Ende 2013 hat er jedoch die Praxisleitung seinem Sohn Raphael Tièche übergeben. 

Er besitzt den Titel des Lehrarztes für die Ausbildung von angehenden Ärzten und Praxisassistentinnen sowie den Fähigkeitsausweis für Labormedizin und dosisintensives Röntgen.

Klinische Tätigkeiten

Onkologischer Konsiliardienst im Spital Grenchen (1982 - 1995)

Erweiterung der Praxis in eine Gruppenpraxis mit Herrn Dr. med. Franz Kieliger (1984)

Eröffnung einer internistischen Praxis mit Schwerpunkt Onkologie in Grenchen (1982)

Assistenzarzt mit breiter internistischer, chirurgischer, orthopädischer und onkologischer Ausbildung (1973 - 1980)

Klinikinterne und -externe Aufgaben

Präsident, Ärzteverein Grenchen (2004 - 2008)

Vorstandsmitglied, Ärzteverein Grenchen (seit 2000)

Arzt und Vorstandsmitglied Spitex Grenchen (Aufbau der neuen Spitex) (1990 - 2005)

Vorstandsmitglied, Krebsliga Kanton Solothurn (1990 - 2000)

Lehrmeister für  MPA, bisher Ausbildung von über 25 MPA (Praxisassistentinnen) (1985 - 2010)

Zivilschutzarzt, (Beurteilung der Diensttauglichkeit und Dienstarzt) (1983 - heute)

Vorstandsmitglied, Rotes Kreuz Grenchen (1981 - 1990)

Vereinsarzt, Samariterverein Grenchen (1981 - 1984)

Feuerwehrarzt, Feuerwehr Grenchen (Atemschutztauglichkeit) (1981 - heute)

Zusätzliche medizinische Ausbildungen

Fähigkeitsausweis Praxislabor (1981)

Anerkennung Weiterbildner in Innerer Medizin Kategorie III (2007)

Dignitätsausweis ( enthält diverse Fähigkeiten) (2005)

Advanced Cardiac Life Support ACLS (2010/2012/xxx)

Sachverstand für Strahlenschutz (2004)

Sachkunde für dosisintensives Röntgen (2003)

Ausbildung

FMH Allgemein Innere Medizin (2011)

FMH Innere Medizin - Schwerpunkt Onkologie/Hämatologie (1989)

FMH Innere Medizin (1980)

Doktorat, Inselspital Bern (1980)

Klinisches Studium Humanmedizin, Universität Bern (1968 - 1972)

Grundstudium Humanmedizin, Universität Fribourg (1965-1967)

eidgenössische Matura Kloster Engelberg

Publikationen

n.a.

Freizeit

Velofahren - Wandern - Geige spielen - Ausflüge mit den Enkeln und der Familie

Please reload